Das Kleingedruckte
(Reisebedingungen)


1. Die Anmeldung wird wirksam, wenn das unterschriebene Anmeldeformular und eine Anzahlung des Reisepreises bei uns eingegangen ist und die Anmeldung bestätigt wurde.

2. Die Anzahlung des Reisepreises (150 €) erfolgt per Überweisung oder Verrechnungsscheck. Der Restbetrag ist bis 3 Wochen vor Reisebeginn auf folgendes Konto zu überweisen: LUNATIC sports - Volksbank Gräfenhausen - BLZ 508 623 11 - Kto.Nr. 11 80 673.

3. Für den Umfang der vertraglichen Leistungen sind ausschließlich die Leistungsbeschreibungen in unserem Prospekt, sowie die hierauf bezugnehmenden Angaben in unserer Teilnahmebestätigung verbindlich. Nimmt der einzelne Reiseleistungen nicht in Anspruch, so behält der Reiseveranstalter den Anspruch auf den Reisepreis.

4. Abweichungen einzelner Reiseleistungen sind aufgrund von unvorhergesehenen Gründen nicht immer auszuschließen.
4a. Der Reiseveranstalter und der Reisende können von den Prospektangaben abweichende Leistungen vereinbaren.

5. Ein Rücktritt von der Reise ist jederzeit möglich. Es wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. Die Abmeldung wird wirksam an dem Tag, an dem sie beim Veranstalter eintrifft. Bis 30 Tage vor Reisebeginn oder bei stellen einer Ersatzperson, erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 25 €. Bis 14 Tage vor Beginn werden 50% danach 80% des Gesamtbetrages berechnet. Bei Abmeldung 6 Tage vor Reisebeginn oder Nichtantritt, werden 100% des Reisepreises fällig.

6. Wie empfehlen den Abschluß einer Reiserücktrittsversicherung (kann bei uns abgeschlossen werden)! Für Versicherungen jeder Art, ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Der Veranstalter kann jederzeit aus zwingenden Gründen oder bei mangelnder Beteiligung zurücktreten. Er ersetzt in diesem Fall den eingezahlten Betrag zurück.

7. Die Anreise erfolgt in der Regel auf eigene Verantwortung und eigene Kosten mit PKW oder Bahn.

8. Für wetterabhängige Umstände sind wir in keinem Fall verantwortlich.

9. Haftung erfolgt unsererseits für die gewissenhafte Vorbereitung und Durchführung unserer Reiseleistungen. Wir übernehmen keine Haftung für Personen und Sachschäden während der Anfahrt, des Kursbetriebes und für PKW-Fahrten, die innerhalb der Kurse stattfinden. Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Werden zur Durchführung einer Veranstaltung andere Unternehmen mit Einzelleistungen beauftragt, so haftet das jeweilige Unternehmen für die im Zusammenhang mit der Einzelleistung entstehenden Ansprüche. Die Haftung des Veranstalters ist, gleich aus welchem Rechtsgrund, auf die Höhe der einfachen Teilnahmegebühr begrenzt.

10. Die Ausrüstung wird den Teilnehmern kostenlos zur Verfügung gestellt. Sie ist in jedem Fall pfleglich zu behandeln. Bei Verlust oder Beschädigung haftet der Teilnehmer für ihren Kaufwert oder gleichwertigen Ersatz.

11. Den Anweisungen der Reiseleiter ist Folge zu leisten. Bei ordnungswidrigem Verhalten, welches das Ansehen oder die Unversehrtheit der Teilnehmer oder des Veranstalters gefährdet, kann ein Teilnehmer nach Ermahnung vom Kursverlauf ausgeschlossen werden. Die Teilnahmegebühr wird in diesem Fall nicht zurückerstattet.

12. Gerichtsstand ist Darmstadt.

fenster schließen